Abende für Trauernde, ihre Angehörigen und interessierte Menschen – Wandelzeit-Bestattungen in Berlin und Brandenburg Trauerbegleitung Trauerbewältigung berlin

Wie kann ich mich und die Anderen besser fühlen – ein Angebot mit Inga Ohlsen und Anja Beitz

alternative Bestatterin, Trauerbegleiterin, Bewusstseinsbegleiterin

Als Heilpraktikerin, Bestatterin, Therapeutin und Trauerbegleiterin ist es uns ein Herzensanliegen, Räume zu öffnen, Brücken zu bauen und Hilfreiches an die Hand zu geben.

Wie können wir uns und andere besser fühlen - Abende für Trauernde, ihre Angehörigen und interessierte Menschen mit Anja Beitz und Inga Ohlsen

Wir alle sehnen uns nach echter Verbindung, mit uns selbst und mit anderen.

Wenn ein geliebter Mensch gestorben ist, sind wir auf uns selbst zurückgeworfen. Auf der einen Seite ist unsere Beziehung und Kommunikation mit dem Verstorbenen nicht mehr auf die alte Weise möglich. Unsere Trauer und die Sehnsucht nach dem Anderen fordern uns dazu auf, neue Wege zu suchen und zu finden.

Auf der anderen Seite verändert sich auch unsere Beziehung zu uns selbst. Wir fragen uns: „Wer bin ich ohne den anderen? Was will ich wirklich in meinem Leben? Wie geht es weiter?“.

Das ist ein herausfordernder Weg – mehr denn je brauchen wir dabei andere Menschen, die für uns da sind, uns zuhören und uns so nehmen, wie wir jetzt gerade sind.

Doch das gestaltet sich oft sehr schwierig. Es gibt bei den Trauernden und in ihrem Umfeld viele Unsicherheiten, Hilflosigkeit und Sprachlosigkeit. Auch die Angst vor der eigenen Trauer auf beiden Seiten führt dazu, dass wir uns und dem Gegenüber aus dem Weg gehen. So bleiben wir auf Distanz, ziehen uns weiter zurück, fühlen uns einsam und leiden.

Wenn Du Sehnsucht nach Veränderung hast, mehr in deiner Mitte und in deinem Fühlen ankommen willst oder Dich mitten im Prozess der Wandlung befindest, bist du bei uns genau richtig. Wir laden Dich herzlich ein zu unseren fortlaufenden Abenden.

Gemeinsam wollen wir auf achtsame Weise die inneren Räume der Verbindung erforschen. Mit Übungen, Gedichten und Austausch laden wir dazu ein, den zarten Tönen in uns zu lauschen. Im geschützten Raum kannst Du mit allem sein, was Dich bewegt und Dich gerne zeigen.

 

Veranstaltungsort:
Maigold
Kopenhagener Straße 16
in 10437 Berlin bndfgadhh

Datum:
02. Dezember 2022
20:00 Uhr  –  ca. 22:00 Uhr
Bitte komme ca 19:45 Uhr in Ruhe im Raum an.

Teilnahmebeitrag: 25,00 €

Tee und Wasser sowie warme Decken stehen bereit. Bringe Dir gern warme Socken mit, im Raum sind wir ohne Schuhe.

 

Es ist der 1. Abend einer Veranstaltungsreihe.

Mit Achtsamkeitsübungen, Gedichten und Austausch laden wir dazu ein, uns mit unserem Inneren zu verbinden und den zarten Tönen in uns zu lauschen.

Dafür bieten wir einen geschützten Raum, in dem Du Dich mit allem, was dich bewegt, zeigen darfst.

für Fragen und Anmeldung:
info@wandelzeit-begleitung.de